Zur Navigation | Zum Inhalt


BURG LOCKENHAUS BEI OBERPULLENDORF
Burg Lockenhaus bei Oberpullendorf, Mittelburgenland
Die Burg mit perfekter Kulisse

Bilder

blo_a_mittelalter.jpg
blo_b_aussenansicht.jpg
blo_c_vorderansicht.jpg
blo_d_zimmer.jpg
blo_e_speisesaal.jpg
blo_f_rittersaal.jpg

Zum Haus

Die echte Ritterburg stammt aus der Zeit um 1200 und wurde originalgetreu renoviert. Der imposante Bau vermittelt authentisches Flair des Mittelalters. Das Gästehaus, angebaut an der alten Burgmauer, verfügt über die Annehmlichkeiten der Neuzeit – eine gute Kombination!

Lage: Im Mittelburgenland, im Naturpark Geschriebenstein, über der Ortschaft Lockenhaus.

Kapazität: 154 Betten. Für SchülerInnen: 3- bis 4-Bett-Appartements mit Dusche/WC. Für LehrerInnen: Einzel- oder 2-Bettzimmer mit Dusche/WC.

Ausstattung: Großer und kleiner Aufenthaltsraum im Hotel, Speisesaal und historische Räume in der Burg, diese sind öffentlich zugänglich.

Verpflegung: Frühstück in Büfettform. Dreigängiges Mittag- und Abendessen. Ein Höhepunkt: das Landsknechtsmahl.

Zur Umgebung

Umgebung: Innenhöfe und Wiesenfläche zwischen Burgmauer und Burg, Felsenbühne, Lagerfeuerplatz und „mittelalterliche“ Kegelbahn. Hügeliger Wald hinter der Burg.

Termine

Wieviele Plätze benötigen Sie?

SchülerInnen LehrerInnen

Anreise

Anreise per Bus:

Ab Wien 115km
A2 Südautobahn bis Knoten Guntramsdorf, dann die A3 Richtung Eisenstadt und Mattersburg, dann weiter auf der S31 bis Oberpullendorf, dann auf die B50 Richtung Oberwart, nach ca. 12 km links auf die B55 bis Lockenhaus, die Burg ist beschildert. Dauer ca. 1 Stunde 30 Minuten

Ab Graz 118 km
A2 Südautobahn bis Lafnitztal, dann auf der B 50 bis Oberwart, dann die B55 bis Lockenhaus, die Burg ist beschildert. Dauer ca. 1 Stunde 35 Minuten

Anreise per Bahn:
Wien Südbahnhof bis Friedberg. (1,5 Stunden) dann weiter mit Bus Wendl Tel.: 02616-2060 bis Lockenhaus

Karte

FREIRAUM-Standards

Ausstattung:

Verpflegung:

Hausleitung & Personal:

Wald, Wiese & Sport:

Atmosphäre: