bfi burg finstergruen aussen wiese projektwoche projekttage schullandwoche jugendherberge

Burg Finstergrün

Die Burg Finstergrün im schönen Lungau ist mit Sicherheit die coolste Burg in Westösterreich, auf der man mit einer Schulklasse schlafen kann. Wir nützen sie für unsere Zeitreisen ins Mittelalter, verkleiden uns als Ritter, Mönch, Zofe oder Heilerin und erleben wie es früher wirklich war. Diese Burg bietet Platz für insgesamt 4 Klassen, jede Klasse hat ihren eigenen Gebäudetrakt. Typischer kann man das Mittelalter nicht erleben …

AUSSTATTUNG

  • 155 Betten in Mehrbettzimmern
  • Sanitärbereiche sind über Haupthof erreichbar

  • Tw WCs in den Gängen vor den Zimmern 

  • 1–2-Bettzimmer für LehrerInnen/ BetreuerInnen 

  • Gemeinschaftslounge

  • Souvenirladen

  • Ritteressen

INDOOR

  • Indoorspielbereich
  • Spiele-Garage mit Tischtennis und Tischfußball
  • Große Spielsammlung
  • Ganztags freies WLAN

OUTDOOR

  • Feuerstelle im Freien
  • Picknick Bereich
  • Grill- und Lagerfeuerplatz
  • Kinderspielplatz
  • Waldseilgarten in unmittelbarer Nähe
  • Die Burg liegt an der Murtalbahn
leer

Lage

Im Lungau, Salzburgerland, über der Ortschaft Ramingstein mit Blick auf die Mur. Die Burg Finstergrün liegt verkehrsgünstig an der Bahn und ist somit auch von Graz und Wien erreichbar.

leer

Kapazität & Ausstattung

155 Betten in 27 Zimmern. Für SchülerInnen: 4- bis 8-Bett-Zimmer und ein 12-Bett-Zimmer. Die Sanitärbereiche sind über den Haupthof erreichbar. Teilweise gibt es WCs in den Gängen vor den Zimmern.
Für LehrerInnen: Zimmer mit 1- oder 2-Bett-Belegung. Die Sanitärbereiche sind über den Haupthof erreichbar. Teilweise gibt es WCs in den Gängen vor den Zimmern.


Für jede Gruppe gibt es einen eigenen Speiseraum und einen eigenen Aufenthaltsraum. Weiters gibt es eine Spiele-Garage mit TT-Tisch, Tischfußball und einer großen Sammlung an Brettspielen.

leer

Anreise

Anreise per Bahn:
Bahnfahrt Wien bzw. Graz bis Unzmarkt. Dann weiter mit der steirischen Lokalbahn bis Bahnhof Ramingstein-Friedhof. Es ist auch die Weiterfahrt mit einem reservierten Bus der steirischen Lokalbahn möglich. Reservierung unter:Tel: +43/3532/2231-0 Ab Bahnhof Ramingstein-Friedhof sind es ca. 30 Minuten Fußweg zur Burg. Gepäckstransfer bitte im Burgbüro anmelden.

Anreise per Bus:
Mit dem Reisebus aus Wien ca. 3½ Stunden, aus Graz ca. 2½ Stunden, aus Salzburg knapp 2 Stunden. Mit dem Reisebus ist keine direkte Zufahrt zur Burg möglich. Ca. 15 Minuten Fußweg zur Burg. Gepäckstransfer bitte im Burgbüro anmelden.

Wir beraten Sie gerne über die günstigsten An- und Abreisemöglichkeiten.
Anfragen richten Sie bitte direkt an unser Büro:
Tel.: 01 604 21 96
E-mail: office@dieprojektwoche.at

leer

Verpflegung

Frühstück in Büfett-Form, dreigängiges Mittagessen und zweigängiges Abendessen. Zum Ritteressen wird ein "Ritterpfandl-Mahl" gereicht. Das Aufdecken bzw. Abräumen der Tische wird von den SchülerInnen erledigt.

leer

Umgebung

Die Burg liegt auf einer Felsnadel südlich der Lungauer Gemeinde Ramingstein. Die Felsenburg liegt auf 1085m Seehöhe. Von der Burganhöhe hat man wunderbare Ausblicke in die nähere Umgebung, die zum wandern einlädt. Ein wahres Idyll im südlichsten Gau Salzburgs.

bfi burg finstergruen aussen luftbild2 projektwoche projekttage schullandwoche jugendherberge

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns jederzeit für Fragen!

+43 (0) 662 625758-0 | office@dieprojektwoche.at

Scroll to Top